COWORKING?
Was ist das?

Es klingt ein bisschen wie eine WG: Man teilt sich Räume mit Anderen – allerdings nicht zum Wohnen, sondern zum Arbeiten. Sogenannte „Coworking Spaces“ sind gemeinschaftliche Arbeitsräume und in Großstädten schon lange im Trend. Jetzt eröffnen wir in Meppen den ersten Coworking-Space, speziell für Kreative und start-ups. Unser Büro liegt mitten in der historischen Innenstadt und ist verkehrstechnisch optimal angebunden.

Durch die besondere Atmosphäre kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Arbeite mit anderen Coworkern zusammen und baue dein Netzwerk aus. Coworker sind oft Selbständige, Kreative oder arbeiten in Start-ups. Privatleute, die mal „von zuhause raus“ wollen sind natürlich auch jederzeit willkommen. Eine zukunftsorientierte Arbeitsweise steht für flexible Arbeitszeiten, Offenheit und gute Erreichbarkeit. Ihr baut euer Netzwerk aus, lernt neue Menschen kennen und genießt das Community Gefühl. Kreativ. Frei. Produktiv – Dein FREIRAUM für deine Ideen.

DIE VORTEILE

Eine Studie von Younghwan Song und Jia Gao, Institute of Labor Economics zeigt, dass Personen, die im Home Office arbeiten oft gestresster und weniger glücklich sind als Personen, die in mit anderen zusammenarbeiten. Die Trennung von Arbeit und Freizeit, sowie das Einhalten der Arbeitszeiten fällt im Home Office Modell schwerer. Der Coworking Space Meppen vereint die Flexibilität des Home Office mit dem Community Faktor.

    • Coworking bietet zeitlich flexible Arbeitsplätze
    • Keine langen Kündigungsfristen oder feste Mietverträge
    • Vor allem Startups nutzen Coworking Spaces aus Kostengründen
    • Ökonomische Nutzung von Ressourcen und dadurch finanziell günstiger
    • Coworking ist für Menschen jeden Alters geeignet
    • Branchenvielfalt: Marketing, Design, IT, Programmierung, Text und PR
    • Die komplette Infrastruktur zum Arbeiten ist bereits vorhanden
    • Geballtes Wissen wird durch Networking, Events und Workshops geteilt
    • Gemeinsam genutzte Flächen stärken das Wir-Gefühl in der Community

Coworking weltweit

2007 gab es weltweit gerade mal 14 Coworking Büros, 2016 bereits 11.000. Ein Wachstum, das jährlich steigt, denn für das Jahr 2020 werden sogar mehr als 26.000 solch gemeinsam genutzter Arbeitsräume vorhergesagt. Das verwundert nicht, schließlich steigt auch die Zahl der selbständigen und Start-ups kontinuierlich an. Ergo gibt es auch mehr Coworking Büros.

Eine französische Studie hat Mitarbeiter von Coworking-Büros nach Ihrer Meinung gefragt. Die Ergebnisse: 70 Prozent gaben an, ihre Arbeit effizienter zu erledigen. 98 Prozent der Studienteilnehmer empfahlen ihren Kollegen, in einem Coworking Space zu arbeiten. Eine Verbesserung ihres allgemeinen Wohlbefindens empfanden außerdem 65 Prozent der Teilnehmenden.
Das Ergebnis: Coworking spart nicht nur Kosten und ist ein idealer Ort zum Networking, es macht außerdem glücklich. Zudem ist erweisen, dass das Arbeiten im gemeinsamen Büro auch die Kreativität fördert. Wenig überraschend ist daher auch, dass Coworker erfolgreicher sind als andere. Denn die Deskmag-Studie hat ebenfalls ergeben, dass rund 42 Prozent der Befragten ein höheres Einkommen erzielen. Auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis für ihren Arbeitsplatz sind die meisten Coworker zufrieden. Gute Gründe also, warum das gemeinsame Office auch in Zukunft sehr gefragt sein wird.

Coworking macht glücklich und erfolgreich

DIE BETREIBER

FREIRAUM [coworking] ist ein Projekt der Meppener Werbeagentur DER BUTLER. Gemeinsam mit der Agentur „Die Vektoristen“ betreiben wir das Coworking-Büro. Sascha Fengler und Jutta Raue sind eure Ansprechpartner in allen Fragen und Angelegenheiten. Wir freuen uns auf euch!

MEPPEN COWORKING

WERDE TEIL DES TEAMS

HIER BUCHEN